NEVA - SENIORIN

Neva und ihre Siam-Schwester vertragen sich leider seit einem Jahr nicht mehr. 11 Jahre haben sie glücklich und in Harmonie gelebt, aber nun greifen sie sich an und können nur noch in getrennten Zimmern gehalten werden. Die Besitzer haben alle Therapiemöglichkeiten, die es gibt, versucht. Ein Tierarzt hat gesagt, er hätte schon mehrere solche Fälle mit Siam-Katzen gehabt, die sich im Alter nicht mehr dulden würden. Deshalb muss die Familie Neva schweren Herzens abgeben, da alle sehr unter der feindseligen Situation leiden.

Neva ist eine Langhaar Siam (Balinesin), im Januar 2008 geboren, kastriert, gechipt und geimpft (Heimtierausweis). Sie ist kerngesund, verträgt jedoch kein Trockenfutter (liebt es zwar, erbricht es aber) sondern braucht ausschliesslich hochwertiges Nassfutter. Das ist nebst ihrem Alter das einzige Handicap.

Sie ist eine reine Wohnungskatze und braucht einen gesicherten Balkon. Anfangs ist sie eher scheu aber dann sehr anhänglich und gesprächig (Rassetypisch). Sie ist sehr Menschenbezogen und leidet, wenn sie lange alleine sein muss. Sie möchte die ganze Aufmerksamkeit für sich und
sitzt einem am Liebsten auf dem Schoss, wo sie wohlig schnurrt. Vor Kleinkindern und Hunden fürchtet sie sich. Ideal wäre ein ruhiges Zuhause mit jemanden, der viel Zeit zuhause verbringt und viel Liebe und Geduld für Neva hat. Schutzvertrag und Schutzgebühr (CHF 350).


Interessenten wenden sich bitte an:
Francisca Brechbühler
8303 Bassersdorf
Mobile: 076 559 04 17
E-Mail: francisca777@gmx.ch

Download
Druckversion_Neva.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.1 KB