TEQUILA - UNSAUBERKEIT

Tequila ist 2013 geboren und hat vor etwa 2 Jahren seinen Bruder verloren. Er hat das nicht gut verkraftet und angefangen zu markieren. Der Versuch mit einem neuen Gspändli brachte sein Lebensglück leider auch nicht zurück. Tequila hat sich sehr stark an seinen Menschen orientiert und ist sehr anhänglich, aber eifersüchtig und braucht viel Aufmerksamkeit.

Nun hat seine Besitzerin selbst starke gesundheitliche Probleme und ist oft in der Klink. Somit fehlt es an der Zeit, um den hübschen Kater glücklich zu machen. Dies zeigt er deutlich mit vermehrtem Markieren.

Schweren Herzens sucht Tequila ein neues Zuhause als Einzelkater bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben. Nach der Eingewöhnung möchte er wieder Freigang geniessen.

 

 

Wer lässt sich von diesem Charakter-Kater verzaubern?

Bei Interesse und für mehr Informationen wenden Sie sich bitte direkt an:

 

 

Sandra Rentsch-Mosimann
079 454 54 82

Download
Druckversion_Tequila.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.3 KB