SAMIRA UND SINA - FIV+

Die zwei Mädchen wurden während einer Kastrationsaktion eingefangen. Leider wurde die Mutter FIV positiv getestet. Sie werden nur zusammen vermittelt. Samira und Sina wurden im Frühling 2017 geboren - sie sind bereits kastriert, geimpft, entwurmt und entfloht.

 

Aufgrund der Virusinfektion dürfen Samira und Sina keinen Freigang geniessen. Sie werden nur in reine Wohnungshaltung vermittelt. Die Mutter der beiden ist verwildert, daher sind die Beiden anfangs etwas scheu und zurückhaltend. Haben sie jedoch einmal Vertrauen gefasst, lieben sie Streicheleinheiten. Auch mit Artgenossen sind sie sehr freundlich. Die zwei dürfen besucht werden.

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Handicapcats.ch

Barbara Rutsch

079 896 79 09

kontakt@handicapcats.ch

Download
Druckversion_Samira_UND_Siana.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.8 KB