WERDEN SIE PATE

Gerade weil wir uns den schwer vermittelbaren Katzen widmen, gibt es bei uns Katzen, welche ein Leben lang in unserer Obhut bleiben. Sie sind nicht vermittelbar oder wir möchten ihnen einen erneuten Umzug ersparen.

Sie leben alle auf privaten Pflegestellen unserer Vereinsmitglieder.

Und da die Kosten für Medikamente, Spezialfutter oder Tierarztbesuche ganz schön ins Geld gehen, suchen wir für diese Katzen besonders tierliebe Menschen, die sie mit einer Patenschaft unterstützen wollen.

Eine solche Patenschaft kann jeder übernehmen: egal ob als Einzelperson oder gemeinsam als Familie, Firma oder Verein. Mit einer Patenschaft helfen Sie uns, damit wir den Katzen einen würdigen Lebensabend bieten können. Eine Tierpatenschaft ist übrigens auch ein schönes Geschenk.

Der monatliche Spendenbetrag sollte mindestens 10 CHF betragen und kann jederzeit angepasst oder wieder gekündigt werden. Sie suchen sich eine Katze aus, die Sie gerne unterstützen möchten. Alternativ können Sie sich auch ein PDF Formular herunterladen und schicken es uns ausgefüllt per Post zu. Jeder Pate bekommt eine  Patenschaftsurkunde zugestellt. Zudem erhalten Sie eine jährliche Steuerbescheinigung.

Wir betreuen auch diverse Kolonien verwilderter Katzen in verschiedenen Kantonen.
Auch für eine solche Gruppe darf eine Patenschaft übernommen werden.

Download
Handicapcats_Patenschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.1 KB

PATENSCHAFT FÜR KIMI

Kimi ist ca. 16jährig. Sie leidet an einer Schilddrüsenüberfunktion und einer Autoimmunerkrankung. Sie braucht täglich Medikamente und muss mindestens jeden 3. Monat beim Tierarzt vorgestellt werden um die Blutwerte zu überprüfen. Auch steht noch eine nötige Zahnsanierung bevor. Kimi ist auf unserer Pflegestelle total aufgeblüht. Sie macht täglich ihren Spaziergang und verzückt die ganze Nachbarschaft. 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR DAISY

Daisy ist Diabetikerin. Geboren im Jahr 2010.

 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR LUCY

Lucy kam nach einer dreifachen Beckenfraktur, einem Schwanzabriss und damit gelähmter Blase zu uns. Daher muss man ihr mehrmals pro Tag die Blase entleeren, mindestens aber zwei Mal täglich. Im Moment hat sie zudem grosse Probleme mit ihrem Darm, er ist chronisch verstopft, Mit Hilfe von Medikamenten und Massagen sowie Wärme wird versucht, ihren Darm zur Tätigkeit anzuregen. Bereits mehrmals musste aber beim Tierarzt unter Narkose der Darm entleert werden. Eventuell steht Lucy eine OP bevor, da der Darm wegen der Verstopfungen zu träge und ausgeleiert wird.

Da Lucy ansonsten eine äussert lebhafte und lebensfrohe Katze ist, bis auf Darm und Blase keine Einschränkungen hat, hat sie ein gutes, hoffentlich langes Leben verdient.

 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR ANTARA

Antara ist bereits 19 Jahre alt und wurde abgegeben, weil ihre 93 jährige Besitzerin in ein Pflegeheim umsiedeln musste. Antara lebt seit jeher als Wohnungskatze und hat sich auf der Pflegestelle bereits sehr gut eingelebt. Sie nimmt immer noch aktiv am Leben teil und ist in einem sehr guten Allgemein-Zustand. Unser Ömchen hat ab und zu auch ein bisschen Durchfall aber es verbessert sich zunehmend.

Nur ihre Zähne sind eine etwas grössere Baustelle und es steht ihr eine dringend nötige Zahnsanierung bevor. Da ihre Laborwerte sehr gut sind, werden wir diese Zahnsanierung bald in Angriff nehmen können und Antara kann danach ihren Lebensabend schmerzfrei geniessen. 

 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR TIMO

 

Timo ist ein Kitten aus einer 40köpfigen Katzenkolonie. Gefunden haben wir ihn währende einer Kastrationsaktion. Er war so schwach, dass wir mit blosser Hand einfangen konnten. Sein Schnupfen bleibt leider chronisch. Gingivitis ist sein ständiger Begleiter. Häufige Tierarztbesuche sowie regelmässige Therapien werden ihr Leben bestimmen.  Darum haben wir Timo sowie seinen Bruder Joshua aus der Vermittlung genommen.  

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR JOSHUA

 

Joshua ist ein Kitten aus einer 40köpfigen Katzenkolonie. Wir haben ihn bei einer Kastrationsaktion gefunden. Sein Zustand war miserabel. Er schien seit Geburt mit Schnupfen zu kämpfen. Sein Schnupfen bleibt leider chronisch. Gingivitis ist sein ständiger Begleiter. Häufige Tierarztbesuche sowie regelmässige Therapien werden sein Leben bestimmen.  Darum haben wir Joshua sowie seinen Bruder Timo aus der Vermittlung genommen.  

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR D'ARTAGNAN

 

 

D'Artagnan stammt ursprünglich aus Frankreich. Eine Tierschutzorganisation hat ihn in die Schweiz vermittelt. Dort hat er ganz klar mitgeteilt ob er an diesen Orten bei diesen Menschen leben möchte. Mit ständiger Futterverweigerung hat er es bis zu Handicapcats geschafft. Er ist zudem sehr schlecht auf Menschen sozialisiert. Nach einigen nicht geglückten Vermittlungsversuchen haben wir entschieden, dass er auf der Pflegestelle bleiben darf wo es ihm offenbar gefällt.

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR STELLA

Stella kam als Diabetikerin zu uns. Für Diabetiker ein zuhause zu finden ist leider nicht einfach. Stella ist in Remission und braucht heute kein Insulin mehr. Ihr Gesundheitszustand muss aber immer gut beobachtet werden. Stella leidet zudem an einer leichten Niereninsuffizienz.

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR TRINI

Trini ist sehr schlecht auf Menschen sozialisiert. Sie ist in einem Keller aufgewachsen und kennt daher auch das Leben in der freien Natur nicht. Trini fühlt sich auf ihrer Pflegestelle mittlerweile wohl und wir ersparen ihr lieber nun einen erneuten Umzug. 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR GISMO

Gismo ist Diabetiker. Für Diabetiker ein zuhause zu finden ist leider nicht einfach. 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR SEPPELI

Seppeli stammt aus einer 45 köpfigen Katzenkolonie. Als Jungtier wurde er leider zu spät gefunden. Er konnte zwar an Menschen gewöhnt werden. Richtig zahm wurde er leider nie. Daher bleibt er auf unserer Pflegestelle wo mit einem geheizten Gartenhaus in einem kleinen Dorf auf dem Land die optimalen Bedingungen für ihn herrschen.

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR SIRA

Sira wurde blind in einem Wald aufgefunden und durch uns eingefangen. Leider zeigt sie zwischendurch Bissattacken und kann daher nicht mehr vermittelt werden. Sira lebt nun auf unserer Pflegestelle in einem Haus mit Aussengehege. So kann sie etwas gesicherten Freigang geniessen.

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR JEANNIE

Jeannie ist Diabetiker. Für Diabetiker ein zuhause zu finden ist leider nicht einfach. 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR HOPE

Hope wurde schwer verletzt während einer Kastrationsaktion eingefangen. Wir kämpften um ihr Leben. Zudem war Hope schlecht auf Menschen sozialisiert. Aufgrund der Pflege hat sie den Menschen auf der Pflegestelle nach einem Jahr das Vertrauen geschenkt. Da soll sie zukünftig weiterleben dürfen. 

 

Sollte das Tier in ein neues Zuhause vermittelt werden oder aber versterben, erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden, dass der Patenbetrag allen anderen Katzen in Form einer Futterpatenschaft zugutekommt. 

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR KOLONIE SOLOTHURN

Im Kanton Solothurn haben wir in einem Industriegebiet 28 verwilderte Katzen kastriert. Wir haben dort die Möglichkeit, die Katzen in einem Raum zu verpflegen und können ihnen Liegemöglichkeiten zur Verfügung stellen. Mit dieser Patenschaft können Sie sich an den Futterkosten beteiligen. Dankeschön.

CHF 10.00

PATENSCHAFT FÜR KOLONIE OBERTÜTZENBERG FR

 In Obertützenberg Kanton Freiburg lebt eine Kolonie von ca. 21 Katzen, welche wir im Jahr 2019 kastriert haben. Ein liebe Anwohnerin füttert für uns die Katzen täglich. Wir stellen ihr monatlich Nass- sowie Trockenfutter zu. Schlafen können die Katzen im Stall oder Heustock eines Bauernhofes. Mit dieser Patenschaft können Sie sich an den Futterkosten beteiligen. Dankeschön.

CHF 10.00