MIKESCH - SCHILDDRÜSENÜBERFUNKTION

Kater Mikesch (ca. 13jährig) gehörte einem älteren Mann der in einem Block wohnte. Mikesch bekam Zugang ins Freie indem der Mann ihm die Haustür öffnete. Oft ging er jedoch dann vergessen. Es gab Reklamationen und er wurde zu Einschläfern in eine Tierarztpraxis gebracht. Die Tierarztpraxis hat dies natürlich nicht gemacht und den hübschen Kater mal richtig untersucht. Dabei stellten sie fest, dass er an einer Schilddrüsenüberfunktion leidet – Die Medikamente sind jedoch gut eingestellt und die Tablettchen, die er bekommt, bemerkt er im Futter nicht einmal.

 

Nun wünschen wir uns für den süssen Mikesch ein warmes Sofa, wo er ganz alleine König sein darf, denn mit Artgenossen versteht er sich nicht sonderlich gut. Mikesch wäre überglücklich, wenn er ab und zu ins Freie darf, obwohl er nicht mehr weit geht, schnuppert er gerne frische Luft. Der kleine Racker ist sehr mitteilsam und redet gerne mit seinen Menschen und auch spielen tut er noch wie ein jung Spund. Er kann sehr gut alleine sein und ist auch absolut Stubenrein. Ein richtiger Traumkater eben. Interessenten wenden sich bitte an:

 

Handicapcats.ch

Frau Iris Rothacher

iris.rothacher@handicapcats.ch

 

079 223 70 41

Download
Druckversion_Mikesch_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.0 KB