RÖTELI - SCHILDDRÜSENÜBERFUNKTION - RESERVIERT

Katze Röteli (weiblich, ca. 16jährig) ist sehr neugierig und verschmust. Sie spielt praktisch kaum (noch), miaut selten und meldet sich, wenn sie Aufmerksamkeit braucht, hauptsächlich dadurch, indem sie sich dorthin setzt, wo Mensch sich gerade aufhält. Bis vor kurzem lebte sie mit einem weiblichen Gspändli zusammen, welches leider gestorben ist. Gespielt haben die beiden allerdings nie miteinander, es war einfach ein „nebeneinanderher leben“ in Gesellschaft der anderen. Röteli ist dadurch mehrheitlich menschenbezogen und braucht eher einen Menschen, der sich mit ihr beschäftigt, als ihre Artgenossen. Kleine Kinder und Hunde ist sich Röteli nicht gewohnt.

 

Aufgrund von veränderten Lebensumständen suchen wir für Röteli ein schönes Zuhause, wo man ihr, neben den gewohnten Streicheleinheiten und Aufmerksamkeiten, auch zweimal täglich die Medikamente gegen Schilddrüsenüberfunktion in Form einer Ohrensalbe verabreicht, was problemlos gemacht werden kann. Durch die Krankheit kommt es allerdings regelmässig vor, dass sie zu Durchfall tendiert - sie geht aber schön brav ins Kistchen - und erbrechen muss. Röteli ist eine reine Wohnungskatze, die ansonsten nur den Balkon kennt. Wer ermöglicht diesem hübschen Schmusetiger noch einen liebevollen Lebensabend?

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Janine Abegglen

079 450 28 69

 

janine.abegglen@bluewin.ch

Download
Druckversion_Roeteli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.9 KB