ALEX - FIV+

Alex ist im Januar 2017 geboren worden. Ein Tierschützer beobachtete, wie Alex aus einem Auto auf die Strasse ausgesetzt wurde. Verschüchtert verkroch er sich am Tage und kam nur am Abend zur Nahrungssuche aus seinen Verstecken. Es dauerte Monate bis Tierschützer ihn anlocken und ins Tierheim bringen konnten. Mittlerweile hat er sein Vertrauen zum Menschen wieder gefunden und kann gar nicht genug bekommen von Streicheleinheiten und menschlicher Gesellschaft. Da er im Tierheim FIV Positiv gestest wurde sucht der friedfertige, blauäugige Kater ein Zuhause zu einem freundlichen Gspänli,  dass schon auf ihn im neuen Zuhause wartet oder mit der kleinen Katzendame Wiki (FIV positiv) aus dem Tierheim. Keine Einzelplatzierung.

 

Mehr Informationen zu FIV+ finden Sie unter dem link  www.handicapcats.ch/fiv-1/ 

Es können nur grossen Wohnungen mit Terrasse oder Balkon berücksichtigt werden. Alex wurde kastriert, gechipt, getestet, geimpft und wird mit dem Internationalen Veterinärausweis vermittelt. Die Kostenbeteiligung beträgt

CHF 310.00 Möchten Sie mehr über über Alex erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme

auf Natel 079 589 45 56 oder unter Kontakt auf ArchePfoetli punkt net. Alex befindet sich momentan noch in Malaga.

 

INFORMATION  -  Die Kostenbeteiligung kommt vollumfänglich dem Tierheim Refugio Felino de Leo zugute. Die Aufnahme künftiger Strassenkatzen im Tierheim, tierärztliche Versorgung, Futter und Transport werden damit finanziert. Ein wichtiges Anliegen sind die dringend notwendigen Kastrationsaktionen, die der unkontrollierten Vermehrung Abhilfe schaffen.