WILLIS - FELV+

Er heisst Willis weil er aus Willisau stammt (geb. ca. August 18). Leider wurde er Leukose positiv getestet, darum darf er nicht in den Freigang vermittelt werden. Willis ist ein aufgeweckter, lebensfroher und total verschmuster Kater. Leider hat er neben dem Leukosevirus auch Tendenz zu einem chronischen Schnupfen. Momentan ist dieser aber gut unter Kontrolle. Da das Immunsystem Leukose positiver Katzen nicht sehr gut ist, muss ihm täglich etwas (Ergänzungsfuttermittel) ins Futter gegeben werden. Durch diese Unterstützung kann es weniger schnell zu einem erneuten Schnupfeninfekt kommen.

 

Willis ist kastriert und gechipt. Leukose positive Katzen haben ein schlechtes Immunsystem – daher wäre es für ein zukünftiges Gspändli von Willis gefährlich sich auch mit den Schnupfenviren zu infizieren. Daher möchten wir Willis lieber als Einzelkatze vermitteln. Für Willis suchen wir liebe Menschen die viel Zeit für ihn haben. Idealerweise jemand der nicht 100% arbeitet und über grosse Erfahrung in der Katzenhaltung verfügt. Für FELV+ Katzen bestehen wir auf einen gesicherten Balkon.

 

Sollte sich zeigen, dass der Schnupfen bei Willis auf einmal kein Thema mehr ist, würden wir bei ihm dann gerne ein FELV+ Gspändli platzieren. Momentan sieht es aber leider eher danach aus als wäre der Schnupfen chronisch. Willis ist momentan auf einer unserer Pflegestellen im Kanton Bern zuhause.

 

Interessenten wenden sich an:

Handicapcats.ch

Claudine Gsponer (Tierlihilfe)

Gsponer.claudine@gmail.com

 

079 210 89 54

Download
Druckversion_Willis_FELV+.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.1 KB