PAMINA UND YUMI

Pamina: 9. März 2019 / Yumi: 3. April 2019
Pamina und Yumi sind beide am Anfang etwas vorsichtig. Wenn sie aber jemandem vertrauen sind beide lieb und verschmust. Da die zwei Katzen Ladys schreckhaft und geräuschempfindlich sind, werden sie nicht zu kleinen Kindern platziert. Grössere Kinder sollten jedoch kein Problem sein.
Da die zwei einen Herpesvirus haben, sollte es keine anderen Katzen im Haushalt haben.
Aus diesem Grund werden sie auch nicht mit freiem Auslauf platziert, sondern nur in eine grosse Wohnung, mit einem grossen, gesicherten Balkon.

 

Interessenten wenden sich bitte direkt an:


Tierheim Oberbottigen
Oberbottigenweg 72
3019 Bern-Oberbottigen

Tel. 031 926 64 64 (Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr)

 

Öffnungszeiten: Jeweils Dienstag, Donnerstag, Samstag von 14 bis 17 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Download
Druckversion_PAMINA UND YUMI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.4 KB