MUFFIN, KOFI UND ALI

Muffin, Kofi und Ali wurden mit rund fünf Wochen auf einem Bauernhof eingefangen und mit der Flasche aufgezogen. Anfänglich hatten die drei Probleme mit der Verdauung und mussten eine Woche beim Tierarzt zur Pflege untergebracht werden. Seither ging es stetig bergauf. Muffin ist eine neugierige, unerschrockene Katze, die bei allem dabei sein möchte. Sie ist aber auch sehr verschmust und liebenswürdig. Kofi ist ebenfalls sehr verschmust und der Bequemste der drei. Ali ist etwas scheuer als seine beiden Geschwister. Sobald er Vertrauen gefasst hat, ist er auch sehr liebenswürdig.

 

Die drei sind pflegeleicht, einzig auf ihre Verdauung sollte weiterhin geachtet werden. Sie wurden geimpft und regelmässig entwurmt, jedoch noch nicht gechipt und kastriert. Sie begegnen Neuem mit grosser Neugierde und fassen auch zu unbekannten Personen schnell vertrauen. Die drei freuen sich auf ein Plätzli an verkehrsberuhigter Lage, wo sie endlich wieder ins Freie können. Wir möchten die drei gerne zusammen vermitteln. Momentan sind sie in Olten zuhause. Sie haben kein Handicap – die Jungtiere stammen aus einer Kastrationsaktion von handicapcats.ch

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Handicapcats.ch

Chiara Nyffeler

 

079 626 62 56

Download
Druckversion_Muffin_Kofi_Ali.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.6 KB