NALA - SPONDYLOSE

Nala ist am 01.08.2005 geboren, weiblich kastriert. Die Seniorin leidet unter starker, schmerzender Spondylose. Eine Spondylose ist eine degenerative Veränderung der Wirbelsäule. Dabei entstehen knöcherne Auswüchse über den Bandscheiben. Je mehr Wirbel durch die Spondylose betroffen sind, desto steifer ist die Katze und es kann zur Inkontinenz führen. Bei Nala ist es so, dass sie zu 90% stubenrein ist und ins Klo geht, sofern diese flach und mit weichem Sand gefüllt sind. Es darf kein grobkörniger Sand sein. Ab und zu jedoch pinkelt sie dann aber eben dort wo sie liegt und es weich ist, das kann auch mal das Bett sein. Bei der aktuellen Pflegestelle ist dies 1x in 3 Wochen der Fall gewesen. Sie haben aber das Bett abgedeckt, was sie auch ihren zukünftigen Menschen empfehlen. Gegen die schmerzhafte Spondylose bekommt sie 1x täglich 1 Schmerztablette, welche sie meistens mit einem Würstchen frisst.

 

Nala ist eine typische Seniorin: Sie mag Streicheleinheiten und ist eine richtige Schmuserin, kann sich aber auch mal an kuschelige Orte zurück ziehen und friedlich schlafen. Wenn es aber ums Fressen geht, steht sie pünktlich an vorderster Front. Für Nala wünschen wir noch ein liebevolles und geduldiges Freigänger-Plätzli oder in Wohnungshaltung mit grossem gesichertem Balkon. Nala ist eine absolute Einzelkatze und akzeptiert höchstens Hunde, Katzen kommen für sie nicht in Frage.

 

Interessenten wenden sich an:

Handicapcats.ch, Natascha Wenger

 

079 835 70 49 oder natiweng@hotmail.com

Download
Druckversion_Nala_Spondylose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.9 KB