LOU - GERICHTETER BEINBRUCH

Der herzige Lou ist letztes Jahr einer tierlieben Frau zugelaufen – er sah total verwahrlost aus und hatte ein gebrochenes Hinterbein. Leider hat sich niemand auf die Fundmeldung bei STMZ gemeldet. Unterdessen wurde das Beinchen mit einer Platte fixiert und es geht ihm gut.

 

Lou ist ein absoluter Kuschelkater, er liebt Menschen sehr und zeigt auch vor fremden Menschen keine Scheu. Gegenüber den Katern der Pflegestelle verhält er sich sozial und selbstbewusst. Sein Fokus ist eher bei den Menschen als bei Katzen.

Der Süsse ist eine kleine Plappertasche und kommentiert gerne mit einem süssen Gurren.

 

Für Lou wäre eine Familie mit Kindern ab 8 Jahren perfekt, wo immer jemand zu Hause ist, wo ihn viele Hände streicheln und mit ihm spielen – Lou mittendrin das gefällt ihm.

Er benötigt nach der Eingewöhnungszeit Freigang im Grünen weit weg von Strassen.

 

Lou wird nach positiver Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

 

Interessenten melden sich bitte bei:

 

 

Handicapcats.ch,
Karin Hiltbrand
akriel@sunrise.ch

oder ab 19:00 Uhr über 076 440 28 28 (gerne auch WhatsApp)

 

Wie fast etwas erwartet bekommen wir für Lou extrem viele Anfragen. Wir bitten um Geduld. Es wird jede Anfrage bearbeitet. Bitte Berücksichtigen Sie, dass wir alle ehrenamtlich arbeiten und einem 100% Job nachgehen. Wir danken für das Verständnis. Bitte warten Sie einfach bis Sie kontaktiert werden. Wir werden alle Anfragen berücksichtigen und das passendste zuhause für Lou aussuchen.

Download
Druckversion_Lou_zugelaufen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.2 KB