CLEO - SENIORIN

Cleo wurde am 27.3.als Fundkatze in einer Tierarztpraxis abgegeben. Bis jetzt wurde leider kein Besitzer gefunden. Cleo sieht sehr wenig, hört praktisch auch nichts und leider hat sie auch noch Schnupfen. Ihre Nierenwerte sind dem Alter entsprechend nicht mehr sehr gut.

 

Cleo ist sehr liebesbedürftig und will gestreichelt werden. Hochheben und festhalten mag sie nicht, auch wenn zu viel von ihr verlangt wird wie Blut abnehmen oder Krallen und Zahnkontrolle kann sie zickig reagieren. Wahrscheinlich auch auf Grund ihrer Seh- und Hörbehinderung. Sie läuft in der Praxis stolz umher, geht perfekt aufs Katzenkistchen, Stuhl völlig normal in der Konsistenz. Sie hat sehr guten Appetit, mag Nassfutter sehr, Trockenfutter in kleiner Form isst sie auch ab und zu. Trinkt sehr gut.

 

Der neue Besitzer sollte einen ruhigen Haushalt haben, keine Kinder, idealerweise ältere Menschen, welche oft zuhause sind. Aufgrund ihrer körperlichen Verfassung geben wir Cleo nur in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon. Zudem ist hilfreich, dass die Einrichtung möglichst selten umgestellt wird. Idealerweise als Einzelkatze.

Die Katze ist momentan in der Region SG. Interessenten wenden sich bitte an:

 

 

Handicapcats.ch, Barbara Rutsch
079 896 79 09 oder kontakt@handicapcats.ch

Download
Druckversion_Cleo_Seniorin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.8 KB