RÖNNER & JOSEPHINE – FELV-POSITIV

Josephine und Rönner sind Geschwister wurden leider beide FELV+ getestet. Sie sind ca. 1 Jahr alt und werden schweren Herzens abgegeben, da im aktuellen Daheim keine reine Wohnungshaltung möglich ist. Sie werden nur gemeinsam und nur in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon/Terrasse oder eingezäunten Freilauf vermittelt.

 

Rönner, auch Tiger genannt, ist ein sehr abenteuerlustiger, verspielter und auch frecher Kater. Er sucht stets die Nähe zu Menschen. Er begrüsst einem und folgt einem überall hin, einfach um dabei zu sein.

Er hat sehr viel Energie und möchte sich austoben. Da er leider nicht nach draussen darf, muss man ihm drinnen viel Action bieten.

Bekommt er nicht genug Aufmerksamkeit, versucht er seit kurzem, Josephine zum Spielen zu animieren, ohne grossen Erfolg, da Josephine sich sehr ruhig verhält.

 

Josephine ist eine sehr zart besaitete Katze, die gerne auch für sich ist. Sie sucht ebenfalls die Nähe zu Menschen, aber nicht so intensiv wie Rönner. Ihr reicht es oft einfach, im selben Raum zu sein.

Obwohl sie sich meist im Hintergrund hält, wirkt sie manchmal ein bisschen wie eine Diva und hat es nicht weniger faustdick hinter den Ohren. Tische, Herdplatten und was auch immer möglich wird von ihr ebenfalls erkundet, nur nicht so offensichtlich.

 

Für die beiden suchen wir einen Platz bei einer Familie, wo meist jemand zu Hause ist und immer etwas läuft.


Interessenten wenden sich bitte an:

 

Handicapcats.ch
Barbara Rutsch

079 896 79 09

 

kontakt@handicapcats.ch

Download
Druckversion_Rönner und Josephine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.9 KB