ÖMI TRULLA - SCHILDDRÜSENÜBERFUNKTION

Ömi Trulla wurde ca. im Mai 2007 geboren. Das fast taube Mädchen wurde abgemagert in der Praxis abgegeben und über Monate konnte kein Halter ausfindig gemacht werden.

Ömi Trulla geniesst die Nähe zum Menschen und setzt sich gerne in den Mittelpunkt und macht Kapriolen. Wenn sie gestreichelt wird, fängt sie sofort zu schnurren an.

 

Im Blutbild wurde festgestellt, dass die Schilddrüsenwerte erhöht sind und daher täglich eine kleine Portion Salbe ins Ohr eingerieben benötigt. Trulla macht dabei gut mit. Ansonsten sind alle Werte gut. Die Zähne wurden behandelt und nun wünscht sich das Katzenmädchen sehnlichst ein Zuhause mit einem grossen Garten (Balkon ist keine Option). Ihr Drang nach Draussen ist klar und deutlich, jedoch durch das reduzierte Hörvermögen benötigt es eine sehr verkehrsarme Lage.

Ömi Trulla wünscht sich ein ruhiges Zuhause und kann als Einzelkatze oder zu einem selbstständigen Mitbewohner platziert werden.

 

Wenn Sie sich in das Ömi Trulla verguckt haben, füllen Sie bitte unser Formular Katze auf der Webseite des Vereins Verzichtsbüsi aus.

Es können nur Anfragen berücksichtigt werden, welche über unsere Vereinswebseite kommen.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Verein Verzichtsbüsi
https://www.xn--verzichtsbsi-mlb.ch/kontakt/kontakformular-katze

Download
Druckversion_Trulla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB