MATHILDA - SCHLECHT SOZIALISIERT

Mathilda lebte von klein auf alleine bei einer älteren Dame. Als diese starb, nahmen Verwandte sie bei sich auf, die aber als Katzenanfänger an ihre Grenzen stiessen, denn Mathilda reagierte auch nach Wochen auf jede Annäherung mit Rückzug oder Aggression. Sie haben uns Mathilda übergeben, damit sich katzenerfahrene Menschen um sie kümmern können.

 

Auf unserer Pflegestelle sass Mathilda die erste Zeit ausschliesslich unter dem Sofa und verhielt sich wie eine verwilderte Katze. Durch viel Geduld ist Mathilda inzwischen nicht wieder zu erkennen. Heute geniesst Mathilda ihre Streicheleinheiten und fordert sie auch aktiv ein. Sie ist vorsichtig und neugierig zugleich, zum richtigen Spielen fehlt ihr noch die letzte Lockerheit, aber auch das wird noch kommen.

 

Mathilda braucht einfühlsame, geduldige Menschen mit Katzenerfahrung, die keine Erwartungen an sie stellen, sie in ihrem eigenen Tempo ankommen und auftauen lassen. Wir vermitteln sie in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder. Da sie neue Reize sichtlich überfordern, wird sie nur in Wohnungshaltung vermittelt, sie kennt es auch nicht anders. Ein vorhandener Balkon muss gesichert sein.

 

Obwohl Mathilda fast ihr ganzes Leben ohne andere Katzen verbracht hat, hat sie sich auf ihrer Pflegestelle erstaunlich gut in die Gruppe eingefügt. 1-2 ruhige, ältere und freundliche Katzen oder Kater, die Mathildas Wunsch nach Abstand respektieren, wären die passende Gesellschaft.

 

Es ist zu erwarten, dass Mathilda nach ihrem Umzug erst einmal wieder mit Verunsicherung und Rückzug reagiert. Wer eine Katze sucht, die am Einzugstag bereits auf den Schoss kommt, wird mit ihr nicht glücklich werden. Mathilda hat aber bewiesen, dass eine grosse Schmuserin in ihr steckt und mit den passenden Menschen an ihrer Seite wird sie ihre positive Entwicklung im neuen Zuhause weiter fortsetzen. Vermutlich wird sie sich auch ihren Mitkatzen noch enger anschliessen, da hat sie aber noch einiges aufzuholen und zu lernen.

 

Mathilda ist kastriert, FIV und FelV negativ getestet, frisch grundimmunisiert und gechippt. Sie wurde bei ihrem Einzug auf die Pflegestelle tierärztlich durchgecheckt und ist kerngesund.

 

 

Interessenten wenden sich bitte per Mail an

 

Handicapcats.ch

catlady@sensemail.ch

Download
Druckversion_Mathilda.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.9 KB