PANDA UND PEDRO - SENIOREN

Panda und Pedro suchen zusammen ein neues zuhause in reiner Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon. Panda ist weiblich (schwarz-weiss) und hat Tendenz für Blasensteine daher benötigen beide Katzen Spezialfutter (Urinary).  Pedro männlich (rot-weiss) leidet an einer chronischen Ballenentzündung. Beide Katzen brauchen Medikamente. Selbstverständlich sind beide Katzen kastriert.  Es wird ein Platz gesucht bei erfahrenen Katzenhaltern wo sie bis ans Lebensende bleiben können und sich nicht vor den Kosten scheuen. Die tollen Katzen sind in der Zentralschweiz zu Hause.

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Evelyn Villiger

078 677 27 75

animalhome@gmx.ch