FREDI, TOM UND CINDY – FIV + und SCHNUPFEN

Die 3 Jungkatzen (geb. Juli 2022) wurden leider FIV + getestet. Sie werden nur in Wohnungshaltung, zusammen oder zu einem andern FIV+ Kätzchen, vermittelt.

 

Fredi ist sehr aufgestellt und verschmust. Er geht offen auf alle Menschen zu und liegt gerne auf dem Schoss. Tom ist auch verschmust jedoch erst wenn er die Menschen etwas kennt. Cindy ist etwas unsicher. Bei Menschen, die sie kennt, kommt sie auch mal schmusen, jedoch nur wenn es ihr gerade passt. Wenn gutes Futter im Spiel ist, sind alle drei sofort zur Stelle. Alle drei sind ihrem Alter entsprechend verspielt und neugierig.

 

Aktuell haben sie noch keine Anzeichen, dass das FIV bereits ausgebrochen ist. Tom hat gerötetes Zahnfleisch. Wir denken aber, dass dies vom Zahnwechsel kommt.

Dazu haben die drei chronischen Katzenschnupfen. Diesen haben wir mittlerweile ziemlich gut im Griff. Es ist zeitweise besser und wieder schlechter. Es kann jederzeit, besonders in Stress-Situationen, wieder zu einem Ausbrauch kommen.

 

Interessenten melden sich bitte direkt beim

 

Tierheim Burg / Tierschutzverein Schwyz

Telefon: 041 810 34 44
Mo – Fr:  9.00 – 11.00 / 15.00 – 17.0 0

 

info@tierheim-burg.ch

 

https://www.tierschutz-schwyz.ch/

Download
Druckversion_Fredi, Tom und Cindy.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.7 KB