MILES – 3-BEINIGER SENIOR

Miles hatte ist im Alter von 3 Monaten von einem Auto angefahren worden, leider konnte das linke Vorderbeinchen nicht gerettet werden. Seither hat er panische Angst vor Autos und darf nur noch in der Wohnung gehalten werden.

 

Der Kater ist total verschmust und menschenbezogen. leider fühlt er sich auf der Pflegestelle total gestresst von den anderen 5 Katzen. Er sollte unbedingt nur zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden. gerne auch zu älteren Menschen, die viel Zeit mit Miles verbringen können. Er braucht diese Nähe und ist unendlich dankbar dafür.

 

Miles darf gerne auf der Pflegestelle besucht werden, einfach anrufen und einen Besuchstermin vereinbaren. Die Pflegemama beantwortet auch gerne alle Fragen im Voraus. Er lebt momentan im Kanton Appenzell.

Miles ist selbstverständlich gechipt und kastriert und wird auch vor der Abgabe noch neu geimpft werden.

 

Kontakt:

Sabrina Pfister

 

Tel. Nr. +41 78 231 02 11

Download
Druckversion_Miles.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.9 KB